Warum Uns Wählen?


Unser ganzes Einkommen kommt der Gesellschaft zu gute.



Unsere Wohnungen werden von unseren Kunden hoch geschätzt.



Bei uns müssen Sie sich keine Sorgen um Ihren ökologischen Fußabdruck machen.


Estonia - an active partner in European integration

Im Laufe des Jahres 2005 wurde in Zusammenarbeit der Stiftung Domus Dorpatensis, der Estnischen Akademie der Wissenschaften, der Koordinierungsstelle EG der Wissenschaftsorganisationen (KoWi) und dem Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft die internationale Seminarreihe “Estonia – an Active Partner in European Integration” durchgeführt. Es wurden insgesamt fünf Seminare durchgeführt, die Vortragenden waren hochrangige Vertreter der Europäischen Kommision und anderer europäischer Institutionen und estnische Spezialisten der entsprechenden Fachgebiete. Das Ziel der Seminare war das Zusammenbringen von Experten der Europäischen Union und Estlands, um Informationen, Erfahrungen und Wissen auszutauschen und die neuesten Erkenntnisse über Förderungs- und Entwicklungsstrategien zu vermitteln. Es wurden auch allgemeine Entwicklungstendenzen in der EU und weltweit besprochen und Förderungsmöglichkeiten des 7. EU-Rahmenprogrammes vorgestellt. Die Schwerpunkte der Seminare lagen auf Biotechnologie, Landwirtschaft, Beziehungen zwischen Wissenschaft und Gesellschaft, Innovationsfonds, Universitätsförderung und Mobilität der Wissenschaftler.


Seminare:

1) 23.02.2005 Research on Agriculture, Biotechnology and Food

2) 18.03.2005 Society and Science

3) 01.06.2005 European Innovation Funding

4) 07.11.2005 Research mobility and capacity building

5) 02.12.2005 Funding systems for research in the EU


Das Projekt wurde von der Estnischen Akademie der Wissenschaften, der Koordinierungsstelle EG der Wissenschaftsorganisationen und  dem Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft unterstützt.