Kadri Pelisaar

Kadri studiert im dritten Studienjahr Soziologie, Sozialarbeit und Sozialpolitik. Sie hat sich immer dafür interessiert und es für wichtig befunden, sich in die Gruppen und Teams, zu denen sie gehört, einzubringen. Sie glaubt an die kleinen Veränderungen, die einen Dominoeffekt auslösen und so große Systeme beeinflussen können. Sie ist der Meinung, dass jedes Mitglied der Gesellschaft die Möglichkeit hat, etwas Positives für seine Umgebung zu tun. 
Um Fehler und Engpässe in der Gesellschaft zu bemerken, muss man ständig im Blick behalten, was außerhalb unserer eigenen kleinen Welt passiert. Kadri beobachtet gerne, was um sie herum passiert - sei es beim Reisen, Studieren, bei interkultureller Kommunikation und horizonterweiternden kulturellen Erfahrungen.

Kadri leitet die Reihe "Meet the world".