Veranstaltungskalender

In unserem Haus führen wir Veranstaltungen durch, die das kulturelle Leben, die Wissenschaft und die Gesellschaft bereichern. Unsere Veranstaltungen stehen allen Interessierten offen.

Seminar "Redefreiheit - Begriff und Wirklichkeit" - Redefreiheit und Demokratien 07.09.2006


- Was bedeutet Redefreiheit in modernen Demokratien?

- Wo verlaufen die Grenzen der Redefreiheit in modernen Demokratien?

- Wie unterscheiden sich diese Grenzen in verschiedenen Demokratien und wodurch sind diese Unterschiede bedingt?

- Was "bedroht" die verfassungsrechtlich geschützte Meinungsfreiheit in modernen Demokratien?


Programm:

09:45 – 10:15   Registrierung

10:15 – 11:00   Alar Kilp (Lektor an der TÜ Fakultät für Politikwissenschaft)

11:00 – 11:30   Diskussion

11:30 – 11:45   Kaffeepause

11:45 – 12:30   Urmas Reinsalu (Mitglied des Parlaments, Vorstand des Verfassungsausschusses)

12:30 – 13:00   Diskussion

13:00 – 14:00   Mittagspause

14:00 – 14:45   Madis Ernits (Berater und Vertreter des Rechtskanzlers)

14:45 – 15:15   Diskussion

15:15 – 15:30   Zusammenfassung und Abschluss


“Redefreiheit und Demokratien ” ist das zweite Seminar in der Vortragsreihe “Redefreiheit: Begriff und Wirklichkeit”. Das Projekt konzentriert sich auf die Freiheit der Meinungsäußerung, den verfassungsrechtliche Schutz der freien Meinungsäußerung und das Konzept der Veränderung dieses Schutzes in Estland im 21. Jahrhundert.


Unterstützt wird das Projekt von:

Hollandi Kuninglik Suursaatkond Eestis (Botschaft der Niederlande in Estland)

Hasartmängumaksu Nõukogu (Rat für Glücksspielsteuer)