Seminar "Machen wir Bekanntschaft" - Alternative Energien 20.11.2007 

Für alle Interessierten behandelt das Seminar Themen wie die Frage, wie real die Umsetzung alternativer Energien ist. Vorgestellt werden Ideen auf lokaler und globaler Ebene, ebenso wie moderne Energiespeicher und –umwandlungsgeräte.


Programm:

17.30 "Ist alternative Energie der Ausweg?" – Anto Raukas (Mitglied der Estnischen Wissenschaftsakademie, Professor an der Estnischen Meeresakademie)

Kaffepause 15 min.

18.45 "Moderne, hocheffiziente Energiespeicher- und Energieumwandlungsgeräte" – Enn Lust (Professor für physikalische Chemie an der Tartu Ülikool)

19.45 "Lokale, globale und Hybridenergie" – Marek Strandberg (Parlamentsmitglied, Mitglied der Partei der Estnischen Grünen)


Moderator: Harald Lepisk (Wissenschaftszentrum AHHAA)

Das Projekt wird unterstützt vom Rat für Glückspielsteuer, der Universität Tartu, dem Wissenschaftszentrum AHHAA und dem Wissenschaftspark Tartu.