Warum Uns Wählen?

Unser ganzes Einkommen kommt der Gesellschaft zu gute.


Unsere Wohnungen werden von unseren Kunden hoch geschätzt.


Bei uns müssen Sie sich keine Sorgen um Ihren ökologischen Fußabdruck machen.


Konferenz "Familienpolitik in Estland: nationale Gegebenheiten und europäische Einflüsse" 28.04.2007

Die Konferenz wird veranstaltet von der Europäischen Akademie, der Fakultät für Sozialwissenschaft der TÜ und der Stiftung für Wissenschaft und Kultur Domus Dorpatensis.

Erwartet werden alle familienpolitisch aktive Spezialisten und Interessierten.


10.00   Eröffnung – Stellvertretender Direktor der Europäischen Akademie Dr. Thiele

10.15   Einführung in die Probleme der estnischen Familienpolitik  – Prof. Lauristin

10.45   Fragen und Antworten

11.15   Kaffeepause

11.30   Familienpolitik in West- und Nordeuropa – Prof. Rauhala & Prof. von Maydell

12.15   Der Einfluss Europas in der Familien- und Sozialpolitik – Prof. Zukowski  

12.45   Fragen und Antworten

13.00   Mittagspause

14.00   Podiumsdiskussion: Zukunftstrends in der estnischen Familienpolitik – P.-E. Rummo, K. Pall, U. Palo, R. Taagepera, H. Pikhof, J.Kõre. Moderator – Prof. Lauristin

15.45   Kaffeepause

16.00   Saaldiskussion: Zukunftstrends in der estnischen Familienpolitik

17.00   Abschluss der Konferenz