Seminar "Machen wir Bekanntschaft" – Weltall 22.10.2007 


Das Seminar richtet sich an alle Interessierten. Anlässlich des Startes der ersten Raumfähre vor einem halben Jahrhundert soll die Entwicklung des Universums und die Arbeit des Observatoriums in Tartu vorgestellt werden. Ebenso im Fokus stehen wird die weitere Entwicklung der Raumfahrt, die mit Sputnik begann und für die so viele Milliarden Dollar ausgegeben werden.


Programm:

17.30 "Die Geburt des Universums und seine Entwicklung" - Jaan Einasto (Forschungsbeauftragter des Institutes für Kosmologie des Observatoriums Tartu, Mitglied der Estnischen Wissenschaftsakademie)

Kaffeepause 15 min.

18.45 "Sputnik war der Erste. Geschichte der Raumfahrt" - Tõnu Tuvikene (Vizepresident der Astronomiegesellschaft der Sternwarte Tartu)

19.45 "In den Weltraum geworfene Milliarden" - Mart Noorma (Forschungsbeauftragter am Institut für Experimentalphysik und –technologie der TÜ)


Moderator: Harald Lepisk (Wissenschaftszentrum AHHAA)

Das Projekt wird unterstützt vom Rat für Glückspielsteuer, der Universität Tartu, dem Wissenschaftszentrum AHHAA und dem Wissenschaftspark Tartu.