Veranstaltungskalender

In unserem Haus führen wir Veranstaltungen durch, die das kulturelle Leben, die Wissenschaft und die Gesellschaft bereichern. Unsere Veranstaltungen stehen allen Interessierten offen.

Begegnungsabend "Entdeckungsreisen": Kathmandu-Teheran 14.11.2008

Am 14. November um 18 Uhr fand der zweite Begegnungsabend “Entdeckungsreisen“: Kathmandu-Teheran statt. Mart Kuusk, einer der sechs estnischen Männer, die im Jahr 2007 von Nepal nach Iran geradelt sind, hatte einen sehr humorvollen und gründlichen Vortrag für uns parat. Das Publikum hat mit Müh und Not in den Saal gepasst, denn diese Männer kennt man aus dem Fernsehen und möchte sie natürlich auch im realen Leben treffen, wenn sich schon einmal die Gelegenheit bietet. Herr Kuusk hat viele Fragen beantworten müssen und Empfehlungen für lange Fahrradtouren gegeben. Alle Gäste schienen neue Energie bekommen zu haben, denn das Motto dieser Freundesgruppe lautet: nichts ist unmöglich, bevor man nicht das Gegenteil bewiesen hat. Genau das hat uns Mart Kuusk an diesem Abend bewiesen.