Begegnungsabend "Menschen treffen Menschen": Maarja Jakobson und Katrin Pärn 23.09.2009

Bei der ersten Veranstaltung der Reihe "Menschen treffen Menschen" in diesem Herbst lernten wir zwei talentierte und interessante Schauspielerinnen kennen. 

Das Gespräch führte uns von der Kindheit über das Teenager-Alter bis zur heutigen Lebenssituation der Schauspielerinnen. So wie Maarja und Katrin von ihrem Wesen her sehr unterschiedlich sind, sind auch ihre Erinnerungen und Erlebnisse sehr gegensätzlich. Dennoch fanden sowohl das Publikum wie auch die beiden Vortragenden viel Gemeinsames und Bekanntes. Offen sprachen die Schauspielerinnen über ihre Träume, Erfolge, das Erwachsenwerden, aber auch über Ängste, Sorgen und Misserfolge. Wir machten uns über einander und das Leben lustig. Vielleicht verbindet das Lachen die Menschen, denn es war deutlich zu spüren, dass sich alle wohl fühlten und den Abend genossen.

Wir hörten Geschichten über das Schauspieler-Leben, die Vor- und Nachteile des Schauspieler-Berufs und natürlich durften lustige Vorkommnisse auf und hinter der Bühne nicht fehlen. Der Abend bot zum einen Stoff zum Nachdenken und zum anderen die richtige Dosis positive Energie.