Warum Uns Wählen?


Unser ganzes Einkommen kommt der Gesellschaft zu gute.



Unsere Wohnungen werden von unseren Kunden hoch geschätzt.



Bei uns müssen Sie sich keine Sorgen um Ihren ökologischen Fußabdruck machen.




08.02.2012 Tibet-Filmabend "Himalaya"


Am 8. Februar 2012 wurde zur Unterstützung Tibets auf der ganzen Welt protestiert und Kerzen angezündet. So auch in Tartu und in diesem Zuge wurde in den Räumen von Domus Dorpatensis der Film „Himalaya“, mit dem Thema Tibet gezeigt. Der Film aus dem Jahre 1999 ist eine Co-produktion (Frankreich, Schweiz, Grossbritannien, Nepal) unter der Regie von Eric Valli und ist auch bekannt unter den Namen „Caravan“ und „L'Enfance d'un Chef“ (in tibetischer Sprache mit englischen Untertiteln).


Auf den Höhen des nepalesischen Himalayas, in einer authentischen tibetischen Dorf- und Naturumgebung und mit nepalesischen Laienschauspielern, erzählt der Film über den alltäglichen Konflikt zwischen alten Traditionen und neuen modernen Ideen. Mit Yak-Karavanen machen sich der junge talentierte Führer Karma und der charismatische Dorfälteste Tinle, der gerade seinen ältesten Sohn verloren hat, auf den Weg über die gefährlichen Bergkämme des Himalaya. Nach einigen Abenteuern treffen sie sich hinter dem letzten Gebirgspass wieder.


Durch den Film führten Roy Strider (Freunde Tibets) und Laur Järv (Estnisch-Tibetische Kulturgesellschaft). Allen Teilnehmern wurde zum Film tibetischer Tee angeboten.


Organisatoren:

Estnisch-Tibetische Kulturgesellschaft

http://www.tibet.ee/etks/

Freunde Tibets

http://et-ee.facebook.com/Friends.of.Tibet.Estonia

Domus Dorpatensis

http://www.dorpatensis.ee/